Filippa K ist eine der größten Modemarken in Skandinavien, und hat 30 Geschäfte auf dem Markt mit 350 Mitarbeitern. Sie verkauft Kleidung, Schuhe und Accessoires für Männer und Frauen. Das schwedische Modehaus ist der Inbegriff von Fashion. Dies kombiniert die Marke mit Nachhaltigkeit, von ihren Kollektionen bis zu ihren Verpackungen. Filippa K konzentriert sich auf das stilvolle und exklusive Design aus hochwertigen Materialien. Sie engagiert sich um ihren Kunden ein zeitloses Design zu geben, will aber auch Umweltbewusstsein zeigen. Für das schwedische Modehaus ist es wichtig, seinen Kunden das beste Erlebnis zu bieten und gleichzeitig das Beste aus den Produkten zu machen, indem es über die Handhabung und das Waschen der Kleidung informiert.

Umweltfreundliche Produktion ist der Weg nach vorne

Filippa K konzentriert sich auf umweltfreundliche Lösungen, die zur Stärkung ihrer Marke beitragen. Sie möchten ihren Kunden die beste Erfahrung mit umweltfreundlichen und gut sortierten Verpackungen bieten. Filippa K ist somit in der Lage, einen roten Faden zu ziehen, indem sie sich bei der Wahl nachhaltiger und umweltfreundlicher Verpackungen auf Umweltlösungen an mehreren Standorten des Unternehmens konzentriert. Filippa K suchte einen Partner, der umweltfreundliche Lösungen für Verpackungen und Geschenkpapier anbieten konnte. So trägt Filippa K zum Kampf um eine nachhaltigere Zukunft der Modeindustrie bei. Die Zusammenarbeit zwischen Filippa K und Scanlux Packaging führte zu einer hochwertigen, umweltfreundlichen Papiertüte, bei der das Logo auf den schwarz-weißen Papiertüten platziert wird und einen exklusiven Ausdruck verleiht. Mit dem Fokus auf Qualität, Design und umweltfreundlicher Produktion der Verpackung stellt Filippa K sicher, dass sie ihre Werte in ihre Verpackungen integriert werden und ihren Kunden eine bessere Verpackungslösung geboten wird. Die Zusammenarbeit wird sich auch in Zukunft auf Design, Qualität und Umwelt konzentrieren. https://www.filippa-k.com/
War dieser Artikel hilfreich?
JaNein