>>FSC®: Drei Zertifizierungen, die Sie umweltfreundlicher machen

FSC®: Drei Zertifizierungen, die Sie umweltfreundlicher machen

Wenn Sie das FSC®-Siegel auf der Papiertüten, die Sie gerade bei uns gekauft haben, sehen, dann können Sie sich sicher sein, dass das Holz, das bei der Herstellung genutzt wurde, aus einem Wald mit nachhaltiger Forstwirtschaft kommt, und dass in der gesamten Lieferkette verantwortungsbewusste Prozesse eingehalten werden.

Aber vielleicht fragen Sie sich, warum im Siegel, unter dem FSC®-Logo, verschiedene Dinge stehen können, abhängig davon, welche Papiertüte, Geschenkschachtel oder Papierbecher Sie in der Hand halten?

Dies liegt daran, dass es verschiedene FSC®-Siegel gibt, die alle auf ihre jeweilige Art sicherstellen, dass wir Wälder und die Umwelt so gut wie möglich beschützen.

Nachfolgend finden Sie Erklärungen der drei wichtigsten Siegel, die Ihnen dabei helfen können, umweltfreundlichere Entscheidungen zu treffen, wenn Sie Verpackungen kaufen.

FSC® Recycled

Damit ein Produkt das „FSC® Recycled“-Siegel erhalten kann, muss es aus Recyclingmaterialien hergestellt werden.

Hier wird bei der der Zertifizierung durch den FSC® zwischen zwei Arten von Recyclingmaterialien unterschieden. Post-Consumer und Pre-Consumer.

Post-Consumer sind Papier- und Holzmaterialien, die gesammelt werden, nachdem der Verbraucher das gekaufte Produkt benutzt hat.

Pre-Consumer sind Materialien, die gesammelt werden können, bevor der der Verbraucher das fertige Produkt in den Händen hält. Hierbei kann es sich um Sägespäne, beschädigtes Holz oder abgeschnittene Holzstücke handeln, die als Produktionsreste anfallen.

Für Holzprodukte gilt, dass diese zu mindestens 70% aus Post-Consumer-Materialien bestehen müssen. Diese Aufteilung gilt nicht bei Papierprodukten, aber auch hier müssen alle Materialien natürlich entweder aus Pre-Consumer- oder Post-Consumer-Recycling stammen, das durch den FSC gesichert und kontrolliert wird.

Das Recycling von Papier- und Holzmaterialien sichert, dass der Lebenszyklus von Bäumen verlängert wird sowie dass die Menge an verbrannten Restmaterialen reduziert wird.

FSC® 100%

Das Siegel mit der Aufschrift „FSC® 100%“ wird bei Produkten verwendet, bei denen alle auf Holz basierten Herstellungsmaterialien des Produktes ausschließlich aus FSC®-zertifizierten Wäldern stammen.

Dies bedeutet, dass die Pappe einer Geschenkbox mit Sichtfenster ausschließlich aus Holz aus FSC®-zertifizierten Wäldern besteht, aber das Plastik des Sichtfensters nicht zu diesen Materialien gezählt wird.

Die Zahl 100 steht daher dafür, dass Sie sich absolut sicher sein können, dass alle Papier- und Holzmaterialien Ihres Produktes aus FSC®-zertifizierten Wäldern stammen.

FSC® MIX

Das Siegel „FSC® Mix“ steht dafür, dass das Produkt eines oder mehrere dieser drei Materialien enthält: Holz aus FSC®-zertifizierten Wäldern, kontrolliertes Holz (Controlled Wood) und Recyclingmaterialien.

Genauer gesagt, muss die Verteilung so sein, dass mindestens 70% der Holzmaterialien des Produktes aus Holz aus FSC®-zertifizierten Wäldern, Post-Verbraucher-Recyclingmaterialien oder einer Mischung der beiden bestehen.

Die restlichen 30 % müssen entweder aus Controlled Wood, Pre-Consumer-Recyclingmaterialien oder einer Mischung der beiden bestehen.

Controlled Wood ist Holz, dass aus Wäldern stammt, die eine Risikobewertung entsprechend den folgenden Standards erhalten:

  • Ein geringes Risiko für illegale Abholzung
  • Ein geringes Risiko für Bürgerrechtsverletzungen
  • Ein geringes Risiko, dass ursprüngliche Werte durch neue Managementaktivitäten verletzt werden.
  • Ein geringes Risiko dafür, dass in Gebieten geerntet wird, in denen der Wald abgeholzt wird, um Platz für Plantagen oder andere Gebiete zu schaffen, die keinen Wald enthalten
  • Ein geringes Risiko, dass in Gebieten geerntet wird, in denen gentechnisch veränderte Bäume gepflanzt werden

Die letzten beiden Siegel („FSC® 100%“ und „FSC® Mix“) sind auch in einer ”Small and community producers”-Variante verfügbar, was bedeutet, dass der Wald entweder von der einheimischen Bevölkerung betrieben wird, als kleineres Waldeigentum klassifiziert ist oder eine sehr niedrige Abschlagrate hat.

Die besten FSC®-Siegel

Bei Scanlux Packaging können Sie natürlich alle drei Siegel nutzen, wenn Sie Verpackungen für Ihr Unternehmen auswählen. Die Siegel sind alle förderlich für die Umwelt. Wenn wir allerdings einige hervorheben sollen, dann handelt es sich bei „FSC® 100%“ und „FSC® Recycled“ um die besten Siegel, da sie der Umwelt am meisten nutzen.

Denn wir sollten nicht nur dafür sorgen, dass Bäume in den am besten geeigneten Gebieten geerntet werden und diese Wälder streng kontrolliert werden Es ist auch wichtig, dass wir dafür sorgen, so viele Holzmaterialien wie möglich zu recyceln.

2019-11-18T13:42:40+01:00 13.11.2019|Sustainable Design|