Wir lieben es, Geschenke zu kaufen und zu verschenken. Das ganze Jahr über gibt es unzählige Anlässe, für die wir immer wieder unser Portemonnaie zücken. Besonders vor Feiertagen wie Weihnachten gehen unzählige Geschenke über die Ladentheken. Laut einer Studie von Deloitte kaufte der durchschnittliche Verbraucher 2018 insgesamt 16 Geschenke für Feste und Feiertage. Eine so große Menge an Geschenken bedeutet natürlich einen entsprechend hohen Verbrauch an Geschenkverpackungen, Geschenkbändern und anderen Verpackungsmaterialien. Jedes Produkt muss verpackt sein und es können schnell lange Warteschlangen und Wartezeiten entstehen – zumindest, wenn die Kassierer keine Großmeister im Umgang mit Papier, Schere, Geschenkbändern und Klebeband sind. Um dies zu vermeiden, sollten Sie neue, intelligente und kostengünstige Verpackungslösungen ersinnen. Dies kann Ihnen Zeit, Geld und Arbeit ersparen. Hier sind Geschenktüten eine gute Alternative zur klassischen Geschenkverpackung. Warum und wie, das erfahren Sie in diesem Blogeintrag. Wir wünschen gute Lektüre!

Wartezeit ist in den Augen der Kunden Zeitverschwendung – und Zeit ist Geld

Obwohl in erster Linie der tatsächliche Inhalt des Geschenks zählt, spielt in diesem Umfang auch die Verpackung eine große Rolle. Ein schönes und ästhetisch verpacktes Geschenk ist Ausdruck dafür, dass der Geschenkgeber sich in Bezug auf das Geschenk als Ganzes Gedanken und Mühe gemacht hat. Aber ein Geschenk zu verpacken und die perfekte Schleife zu binden, ist nicht für jeden einfach. Und es dauert länger, wenn man darin nicht geübt ist, was in den Läden zu Wartezeiten führen kann. Wartezeit ist der schlimmste Feind der Verkäufer – gefolgt von ungeduldigen und gestressten Kunden auf der anderen Seite der Theke. Mehrere Studien zeigen, dass Kunden Wartezeiten oft als deutlich länger wahrnehmen, als diese eigentlich sind. Betrachten Sie beispielsweise die folgende Studie:
  • 94% der Kunden glauben, dass die akzeptable Wartezeit zwischen 5 und 10 Minuten oder weniger liegt.
  • Übermäßige Wartezeiten sind die zweithäufigste Ursache für Kundenbeschwerden in Einzelhandelsgeschäften.
  • Wenn die Wartezeit 10 Minuten überschreitet, empfinden 48% der Kunden das Geschäft als schlecht geführt, während 52% das Geschäft wahrscheinlich nicht mehr besuchen werden.
Mit anderen Worten: Wartezeit ist in den Augen der Kunden Zeitverschwendung. Und wenn die langen Wartezeiten öffentlich bekannt werden, kann es die Ladenbesitzer teuer zu stehen kommen, wenn die Geschenkverpackung zu viel der kostbaren Zeit der Kunden in Anspruch nimmt. Im schlimmsten Fall verlassen sie das Geschäft und kehren nicht zurück – was sich negativ auf die Marke und den Umsatz des Geschäfts auswirken kann.

Geschenktüten sorgen für perfekte Geschenkverpackungen im Nullkommanichts

Aber wie vermeiden Sie Wartezeiten, lange Warteschlangen und möglicherweise negative Werbung durch ungeduldige Kunden, die auf die Geschenkverpackung warten? Eine mögliche und effektive Lösung sind Geschenktüten. Geschenktüten sind eine gute Möglichkeit für eine clevere Alternative zu klassischen Geschenkverpackungen oder Geschenkboxen. Anstatt Geschenkverpackungen anzubieten, können Geschenktüten eine äußerst zeitsparende Lösung sein. Sie zeichnen sich durch eine einfache und schnelle Anwendung aus – und erfordern kein Biegen, Falten oder Kleben. Als Spezialisten für die Entwicklung und das Design von Verpackungen und Verpackungslösungen sind wir stets bemüht, das Verpackungsdesign zu optimieren. In diesem Zusammenhang haben wir die Zeiteffizienz von Verpackungen mit Geschenkverpackungen, Geschenkboxen bzw. Geschenktüten untersucht. Und wir können durchaus zeigen, dass es entscheidende Sekunden – und sogar Minuten – einsparen kann.

Geschenkverpackung, Geschenkbox und Geschenktüte – wer kommt zuerst?

Sie können die Ergebnisse unserer wissenschaftlichen Studie in der folgenden Tabelle sehen. Und die Zahlen sprechen für sich.
Mit dieser Studie wurde untersucht, wie schnell dasselbe Buch mit den drei jeweiligen Verpackungslösungen verpackt werden konnte (zuerst mit Geschenkband und dann ohne). Und es gab keinen Zweifel: Der unbestrittene Gewinner war die Geschenktüte, gefolgt von der Geschenkbox und schließlich dem Geschenkpapier. Ein Mitarbeiter benötigt drei Minuten und 49 Sekunden, um ein Geschenk mit Geschenkpapier und Schleife zu verpacken. Im Vergleich dazu dauert es nur eine Minute und 25 Sekunden, um dasselbe Geschenk mit Geschenktüte und Schleife zu verpacken. Dies entspricht einer Zeitersparnis von bis zu 73%. Und ohne Schleife konnte der Mitarbeiter die Verpackung in nur 31 Sekunden erledigen. Kurzum: Sie können wertvolle Sekunden und vielleicht sogar Minuten durch die Auswahl der richtigen Verpackung sparen.

Eine Frage des Kundenerlebnisses und der Kosteneffizienz

Wie bereits erwähnt ist Zeit Geld und was beim Verpacken von Geschenken an Zeit gespart wird, kann für andere Zwecke verwendet werden. Das führt zu Arbeitsoptimierung und kann sowohl langfristig Geld als auch saure Minen von wartenden Kunden sparen. Eine Seite ist die Zeit- und Kosteneffizienz. Etwas anderes ist die Tatsache, dass Geschenktüten oft auch zu einem verbesserten Einkaufserlebnis führen, da die Wartezeit nicht so lang ist wie beim normalen Verpacken. Wir haben es also mit einer einfachen, schnellen und bequemen „Convenience-Lösung“ zu tun, die sich auf das gesamte Einkaufserlebnis auswirkt. Gleichzeitig ist die Geschenktüte oft eine ästhetisch ansprechende Form der Verpackung, die reichlich Gelegenheit bietet, ein einzigartiges Design entsprechend der jeweiligen Marke zu gestalten. Mit Hilfe von Farben, Drucken, Mustern auf der Tasche und Schleifen, die im Voraus angebracht werden, kann die Geschenktüte beispielsweise klar und deutlich einer Marke zugeordnet werden. Auf diese Weise müssen sich die Angestellten nicht die Mühe machen, alles einzuwickeln und die perfekte Schleife zu binden. Mit Geschenktüten haben Sie die Verpackung in kürzester Zeit erledigt und können das Geschenk sogar mit vorgefertigten Schleifen dekorieren – einfach und schnell.

Geschenktüten können dem Umsatz des Unternehmens zugutekommen – und der Umwelt

Aber nicht nur die Mitarbeiter und Kunden profitieren von Geschenktüten. Auch die Umwelt kann bestenfalls davon profitieren. Ein klassischer Geschenkverpackungsservice umfasst normalerweise sowohl Geschenkboxen als auch Geschenkverpackungen, Geschenkbänder, Aufkleber und Tragetaschen. Insgesamt ergibt sich eine große Menge an Material und Verpackung, die der Kunde anschließend zum Entsorgen zurücklässt. Der hohe Materialverbrauch bei Verpackungen belastet den ökologischen Fußabdruck stark, was für die umweltbewussten Verbraucher ein Minuspunkt ist. Daher kann es von großem kommerziellem Wert sein, über alternative und ressourcenschonende Verpackungslösungen nachzudenken. Und hier sind Geschenktüten eine wirklich gute Option. Mit jeder Geschenktüte können Sie erhebliche Mengen an Material sparen und so Ihre gesamten Materialkosten senken. Viele Geschenktüten werden sogar aus nachhaltigen Materialien entwickelt, die sie noch umweltfreundlicher machen. Insgesamt können wir also Folgendes feststellen: Geschenktüten sind eine qualifizierte Alternative zu Geschenkpapier für alle, die über ein begrenztes Marketingbudget verfügen und eine kostengünstige Lösung wünschen, die sowohl der Wirtschaft als auch der Umwelt zugutekommt. Suchen Sie Inspiration für smarte und nachhaltige Geschenktüten, dann schauen Sie sich hier gerne unser umfangreiches Sortiment an exklusiven Geschenktüten an.
War dieser Artikel hilfreich?
JaNein