Der E-Commerce hat 2020 die astronomische 27 Billionen US-Dollar Marke erreicht. Dies berichtet das Analysehaus von eMarketer in seiner jüngsten Untersuchung des globalen Marktes. Eine erstaunlich hohe Zahl, die deutlich unterstreicht, wie beliebt es tatsächlich geworden ist, online einzukaufen. Der florierende Online-Handel hat Einfluss darauf, wie Unternehmen über ihr Kauferlebnis nachdenken und diese organisieren müssen. Der Kunde hat nicht die Möglichkeit, das Produkt wie in der Fußgängerzone zu erspähen und auszuprobieren. Umgekehrt erfolgt die erste physische Begegnung mit dem Produkt über die Verpackung, in der der Artikel geliefert wird. Mit anderen Worten spielt die Verpackung eine wichtige Rolle für das gesamte Produkt- und Markenerlebnis des Kunden. Und genau deshalb ist es das Alpha und Omega für Sie als Unternehmen, Verpackungen zu entwickeln, die auf positive Art und Weise herausstechen. Zumindest, wenn Sie die Aufmerksamkeit der Kunden sowie deren Brieftasche (oder vielmehr Kreditkarte) für sich gewinnen möchten. Lesen Sie unten über die drei Möglichkeiten, wie Markenverpackungen einen Werbewert für Ihr Unternehmen haben können.

#1 Eine ästhetisch ansprechende Verpackung kann den Wert des Produkts steigern

Versuchen Sie, das folgende Szenario zu betrachten: Ein Kunde muss online einkaufen und hat die Wahl zwischen zwei nahezu identischen Produkten zum gleichen Preis. Ein Produkt erscheint in einer inspirationslosen Standardverpackung, während das andere Produkt in einer farbenfrohen Verpackung mit Druck und Logo erscheint. Welche der beiden Optionen hat der Kunde Ihrer Meinung nach wohl in den Warenkorb gelegt? Ja, höchstwahrscheinlich das Produkt mit der schönen Verpackung. Die Begrüßungsverpackung ist ein Blickfang, zieht die Aufmerksamkeit auf sich und kann letztendlich den Kunden motivieren. Ein Auszug aus einer Studie der Shorr Packaging Corp. zeigt Folgendes:
  • 42% der Kunden bemerken es, wenn Sie aus Ihrer Verpackung etwas Besonderes machen.
  • 51% der Kunden sind der Meinung, dass das Produkt, das sie erhalten, von größerem Wert ist, wenn die Verpackung mit einem speziellen Print verziert ist oder speziell an das Produkt angepasst wurde.
  • 61% der E-Commerce-Kunden, die für über 200 USD pro Monat einkaufen, teilen diese Ansicht ebenfalls
  • 7 von 10 E-Commerce-Kunden bevorzugen spezielle Designs gegenüber Prints auf regulärem Karton, damit das Unboxing-Erlebnis zu etwas Besonderem wird.
Kurzum: Maßgeschneiderte und ästhetisch ansprechende Verpackungen können den Wert des Produkts steigern und die Markenwahrnehmung des Kunden beeinflussen.

#2 Inspirierende Verpackung schafft positive Mundpropaganda

Gute Erfahrungen führen zu guter Werbung. So kurz und präzise kann es formuliert werden. Wenn Ihre Kunden mit Ihren Produkten und Dienstleistungen zufrieden sind, werden sie anderen auch eher von den großartigen E-Commerce-Erfahrungen erzählen, die Ihr Unternehmen ihnen bietet. Lassen Sie uns einige konkrete Zahlen dazu aufzeigen:
  • 43% der Kunden mit E-Commerce-Ausgaben von über 200 USD pro Monat zeigten die Verpackung ihren Freunden und Bekannten, wenn das Produkt eine gut durchdachte und schöne Verpackung hatte.
  • Mehr als 33% der Kunden mit E-Commerce-Ausgaben von weniger als 100 USD pro Monat teilten ihre Erfahrungen mit Bekannten.
Und der Wunsch, gute Erfahrungen auszutauschen, lässt sicherlich nicht nach, wenn man die Nutzung sozialer Medien durch E-Commerce-Nutzer berücksichtigt. Bis zu 37% derjenigen, die monatlich die größten Beträge ausgeben, teilen Fotos der Produktverpackungen.
Einladende und aufregende Verpackungen sorgen somit für Kundenzufriedenheit und damit für „positive Mundpropaganda“ sowie für persönliche Empfehlungen. Und dies ist ein attraktiver Cocktail, der für Ihr Unternehmen einen äußerst hohen kommerziellen Wert haben kann. Die beste Werbung ist oft die, die Sie nicht selbst bezahlen. Wenn Menschen ihre Freude daran teilhaben lassen, wenn sie Ihre Pakete erhalten und öffnen, erhöht dies den Markenwert Ihres Unternehmens und zieht möglicherweise neue, interessierte Kunden an.

#3 Die richtige Verpackung ebnet den Weg für Kundenbindung und zusätzlichen Umsatz

Das ultimative Ziel eines jeden E-Commerce-Geschäfts sind Kunden, die so zufrieden sind, dass sie zu loyalen Markenbotschaftern werden. Das heißt, sie befürworten und bewerben das Unternehmen von sich aus und kehren nicht zuletzt immer wieder mit der Kreditkarte in der Hand zum Onlineshop zurück. In Hinblick darauf ist die Verpackung tatsächlich nicht ganz unbedeutend. Im Gegenteil. Laut einer anderen Studie von Dotcom Distribution ist die Verpackung auch für den Grad der Kundenbindung in Bezug auf Ihr Unternehmen äußerst wichtig:
  • 40% der Kunden bestellen eher ein zweites Mal, wenn der erste Produktkauf in einem schöneren Paket als dem regulären Standard geliefert wurde.
  • 43% der Kunden sagen, dass Verpackungen für ihr gesamtes Einkaufserlebnis bei Luxusgütern sehr wichtig sind.
Je teurer das Produkt ist, desto höher ist der Stellwert der Verpackung. Unabhängig davon, ob es sich um High-End-Produkte oder Rabattprodukte handelt, wirkt sich die Verpackung sowohl auf die Kaufentscheidung als auch auf die spätere Wahrscheinlichkeit der Kundenbindung und den zusätzlichen Umsatz aus.

Ihre Verpackung sollte Ihre Geschichte erzählen

Auf der Grundlage der obigen drei Punkte ist die Schlussfolgerung klar: Ihre Verpackung ist eine bedeutende Erweiterung Ihrer Marke und kann eine Art „Verkaufsmotor“ für das Unternehmen darstellen. Mit der richtigen Verpackung können Sie die Werte und die Geschichte Ihres Unternehmens vermitteln sowie Markenbekanntheit und Loyalität bei Ihren Kunden schaffen. Welche Geschichte sollte Ihre Verpackung erzählen?
War dieser Artikel hilfreich?
JaNein